Wegen der aktuellen Situation haben wir uns schweren Herzens dazu entschieden Belly’n Beats 2020 abzusagen!

Vielleicht sehen wir uns vom 27. – 29.11.2020 auf der Burg Breuberg mit Afrikanischem Trommeln mit Frank Köstler (www.vividsound.de) und Orientalischer Tanz mit Iris Bochnia (www.gutes-Bauchgefühl.de). Weitere Infos und Anmeldung zum Orientalischen Tanz-Workshop gibt es https://irisbochnia.de/kurse-veranstaltungen/nikolaus-workshop/

Wir wünschen dir und deinen Liebsten viel Gesundheit und Freude, trotz all der schwierigen Zeiten
Herzlichst dein Belly’n Beats-Team

Belly’n Beats – Workshop-Wochenende

Deine besondere Auszeit auf der Burg Breuberg vom 19. – 21. Juni 2020

Belly’n Beats – das besondere Workshop-Wochenende – findet schon seit vielen Jahren auf der mystischen Burg Breuberg statt. Diese ist mitten im Odenwald gelegen und umgeben von wunderschöner Landschaft. Du kannst deinen Blick in die umliegenden Täler schweifen lassen.

Entdecke Neues

An diesem Wochenende steht das gemeinsame Erleben, Entschleunigung und aus vollem Herzen freuen im Vordergrund. Belly ’n Beats bedeutet Tanzen, Trommeln, Singen und Didgen. Du bist herzlich willkommen dabei zu sein.

Vier Workshops für Tanz, Trommeln und Gesang – und ein Didgeridoo-Klangerlebnis!

Du hast das Vergnügen, dir eines unserer fünf tollen Angebote an diesem besonderen Workshop-Wochenende auszusuchen. Hast du Lust auf melodische, afrikanische Trommelrhythmen? Oder möchtest du freudvoll singen? Die archaischen Klänge des Dideridoo entlocken? Oder doch den faszinierenden Orientalischen Tanz erleben?

Du hast die Wahl

Mit welchem unserer engagierten SeminarleiterInnen du neue und spannende Erfahrungen machen möchtest.

An welchem Seminar möchtest du teilnehmen?

Wähle einen der Workshops aus an dem du während dem Belly’n Beats-Wochenende teilnehmen möchtest. Wenn du noch nicht genau weißt für welches Angebot du dich entscheiden sollst, findest du nachfolgend alle Workshop-Beschreibungen. Falls du aber schon genau weißt was du möchtest, kannst du dich direkt bei den SeminarleiterInnen für den Workshop anmelden.

Orientalischer Tanz

mit Iris Bochnia

Entdecke und genieße deine Weiblichkeit in den fließenden Bewegungen des Orientalischen Tanzes. Dieser Workshop wendet sich an Tänzerinnen ab Mittelstufen-Kenntnissen.

Tanz verzaubert

Wir erarbeiten uns die Bewegungen und die Tanztechnik für eine ausdrucksstarke Choreografie zu einem modernen, orientalischen Musikstück. Anschließend beschäftigen wir uns mit den emotionalen Inhalten der Choreografie und arbeiten am Ausdruck. Eine gelungene Mischung aus Raffinesse und Einfachheit.

Afrikanisches Trommeln

mit Joachim Kaiser

Den eigenen, inneren Rhythmus mit dem Groove der Trommelgruppe zu einem gemeinsamen Erleben verbinden: Dies sind – neben der musikalischen Seite – die wichtigsten ­Elemente.

Magische Rhythmen

Wir studieren ein etwas komplexeres Stück aus der Rhythmustradition der ­Malinke (Westafrika) ein. Diese wurde an die Möglichkeiten eines Wochenend-Workshops angepasst. Jeder/e Spieler/-innen mit Vorkenntnissen wird sich darin sehr gut wiederfinden können. Erfahrungen beim Spiel auf Djembe, Kenkeni, Sangban und Dundun oder vergleichbare musikalische Fähigkeiten sollten vorhanden sein.

Afrikanisches Trommeln

mit Jürgen Heiden

Afrikanisches Trommeln fasziniert durch seinen Reichtum an Rhythmen und Klängen. In diesem Kurs erarbeiten wir uns einen traditionellen Rhythmus der Malinke (Westafrika). Neben der Djembe, als Begleit- und Soloinstrument, gehören zu dem Rhythmusensemble noch drei Basstrommeln, Kenkeni, Sangban und Dundun.

Gesamtrhythmus entsteht

Spannend wird es, wenn ­alle erlernten Einzelstimmen im Zusammenspiel zu einem Gesamtrhythmus verschmelzen. Vorkenntnisse im Djembe- und Basstrommelspiel sind für den Kurs hilfreich.

Singen

mit Klaus Nagel &
Susanne Mössinger

Singend die Lebensfreude fließen lassen, unseren Körper spüren, unser Herz öffnen, Kraft tanken, Gemeinschaft erleben. Bei dieser Art des leistungsfreien Singens geht es darum, es aus und mit dem Herzen zu tun. Es ist nicht wichtig, ob es „schön“ oder „richtig“ klingt – die Einladung lautet: Mit allem da zu sein und ins Singen zu legen, was gerade spürbar ist.

Lieder aus aller Welt

Die Mantren und Chants aus der ganzen Welt sowie eigene, meist deutschsprachige Lieder sind so eingängig, dass man leicht mitsingen kann. Einfache Kreistänze bringen uns zusätzlich in Bewegung. Auch Menschen, die glauben nicht singen oder tanzen zu können, sind herzlich willkommen.

Didgeridoo
Unterricht & Klangliege

mit Peter Meixner

Das Kultinstrument der Aborigines, der Ureinwohner Australiens. Durch Obertöne und Einsatz von Stimme, Zwerchfell, Zunge und Zirkularatmung entfaltet sich ein Erlebnis des Klangs.

Heilsames Klangerlebnis

Eine besondere Erfahrung ist es, die heilsamen Klänge des Didgeridoos auf der ­Klangliege aufzunehmen und zu spüren! Die Schwingungen wirken dabei auf Körper, Geist und Seele.

Durch das passive Entspannen verstärkt, können u.a. Farben und Traumreisen ­erlebt werden. Außerdem ist es möglich, eine Einzelstunde-Unterricht im Didgeridoo-Spiel auf der Burg zu erhalten. Einzel-Termine und Dauer nach Vereinbarung.

Lade hier deinen aktuellen Belly’n Beats-Flyer runter!

Das Programm des Belly’n Beats-Wochenendes 19. – 21. Juni 2020

Los geht es am Freitagnachmittag mit dem gemeinsamen Auftakt des ­Wochenendes im schönen Frauensaal. Danach werden wir gemeinsam zu Abend essen. Das ganze Wochenende gibt es leckere orientalische Speisen. Das besondere an Belly’n Beats: Du nimmst nicht nur an einem Workshop teil, sondern du bist Teil von Belly’n Beats.

Das Fest

Am Samstagabend ist der Höhepunkt des Workshops. Dann beginnt unser fröhliches und rauschendes Fest, dass wir mit allen zusammen feiern. Wir singen, tanzen, trommeln, didgen und lauschen gemeinsam. Am Sonntag endet unser Wochenende nach einem ausgiebigen und leckeren Frühstück.

Der Abschluss

Verzaubert und erfüllt von den Eindrücken auf der Burg, dem Erlernten und den netten Begegnungen fahren wir gegen Sonntag Mittag nach Hause.

„Das ersetzt zwei Wochen Wellness-Urlaub.“

Nina B.

Aus dem Alltag fliehen da ist die Burg Breuberg genau das Richtige! Mystisches Burg-Feeling… einen schönen Tanz lernen… nette Leute kennenlernen, einfach wunderschön!

Andrea K.

Ich war nun schon das dritte Mal dabei und habe das Burg-Wochenende wieder sehr genossen. Alltagssorgen müssen draußen bleiben, sie haben keine Chance, das alte Gemäuer zu durchdringen. Auch dieses Jahr haben wir ein tolles  und ausgelassenes Fest mit vielen Beiträgen der einzelnen Gruppen gefeiert und in interessanten Gesprächen Neues erfahren. Vielen Dank für die rundum schöne Zeit!

Monika B.

Das Wochenende auf Burg Breuberg war wirklich sehr schön. Tolle Stimmung, tolle Musik, leckeres Essen, nette Leute, einfach Balsam für die Seele. Ich würde mich freuen, beim nächsten Mal wieder ein Teil zu sein.

Lisa O.

Das Wochenende auf der Burg war eine wunderbare Auszeit voller Genüsse: Das wunderbare Essen, die schöne Umgebung auf der Burg und vor allem die intensive aber trotzdem unbeschwerte Beschäftigung mit Tanz, Musik und dem eigenen Körper. Ein Highlight war für mich das Tanzen zur Trommelmusik der Trommelgruppen am Samstag Abend. Ich habe viel gelernt, neue Menschen kennengelernt und habe mich nach diesen Tagen pudelwohl in meinem Körper gefühlt.

Melanie W.

Belly’n Beats war wieder rundum wunderbar und im perfektem Ambiente des Frauensaals der 850 Jahre alten Burg. Die feinen, orientalischen Speisen, gefolgt von einem ausgelassenen Fest mit Tanz und Trommeln – natürlich möchte ich nächstes Jahr wieder dabei sein! Vielen Dank für das schöne Wochenende!

Monika K.

Was erwartet dich sonst noch bei Belly’n Beats

Der Ablauf im Detail

Anreise

Die offizielle Adresse (für Navi, etc.) lautet:
Burg Breuberg
64747 Breuberg im Odenwald

Ab ca. 16:00 Uhr können wir am Anreisetag (Freitag) die Zimmer beziehen. Bitte melde dich an der Rezeption der Jugendherberge an.

Du kannst zum Ent- und Beladen deines Gepäckt bis in den Burghof fahren, anschließend dein Auto bitte direkt wieder vom Hof und auf den großen Burg Parkplatz fahren. Er ist geschottert, liegt rechts unterhalb der Burg und ist zu Fuß über die lange Treppe gut zu erreichen. Der Parkplatz direkt neben der Burg-Auffahrt ist nur für Gäste der BURGSCHÄNKE gedacht.

Freitagabend

Eröffnung des gemeinsamen Wochenendes um 17:30 Uhr im Frauensaal mit Rhythmus, Gesang und Tanz. Abendessen um 18:30 Uhr, danach erster Unterrichtsblock ab ca. 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr.

Samstag

Die Workshops finden von 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr statt, dann Mittagessen und Mittagspause. Workshop gehen von 15:00 Uhr weiter bis ca. 18:00 Uhr, danach Abendessen. Im Anschluss je nach Kurs und Erfordernissen ggf. Proben.
Ab 20:30 Uhr beginnt unser schönes Fest mit Präsentationen und Auftritten aller Teilnehmer.

Sonntagvormittag

Spätes Frühstück und Abreise.

Es handelt sich um ein vorläufiges Programm, dessen Zeitangaben sich noch im geringen Umfang ändern können.

Informationen zur Anmeldung

Die Anmeldung und Bezahlung der Teilnahmegebühren erfolgt für jeden Workshop getrennt über die jeweils genannten Workshop-Leiter/innen (s. u.).

Teilnahmegebühr

210 € p. P. inkl. Teilnahme an einem Workshop, Übernachtung/Vollpension und Festabend.
Bei Buchung bis zum 05.03.2020 Frühbucher-Rabatt 20 € .
Anmeldeschluss: 05.05.2020

In Ausnahmefällen kann auch nach dem Anmeldschluss nachgemeldet werden, falls noch Plätze frei sind.

Rücktritt

Bei Stornierung der Buchung bis zum Anmeldeschluss wird eine Bearbeitungsgebühr von 20 € erhoben, nach dem Anmeldeschluss wird in jedem Fall die volle Teilnahmegebühr fällig.

Begleitpersonen

Begleitpersonen, die keinen Workshop belegen, aber dennoch die Belly’n Beats-Tage mit einer Teilnehmerin/ einem Teilnehmer auf der Burg verbringen wollen, können das Wochenende ohne Workshop und nur mit Übernachtung/Vollpension und Festabend für 70 € p. P. buchen (Pauschalpreis, keine individuellen Nachlässe für ausgelassene Mahlzeiten oder nicht benötigte Übernachtungen möglich).

Teilnahme nur am Fest

Es besteht auch die Möglichkeit, nur am Fest teilzunehmen. Preis für Fest und Abendessen (nur zusammen buchbar): 25 € mit zusätzlicher Übernachtung 55 € (nur falls noch Plätze frei sind).

Anmeldung

Orientalischer Tanz • Iris Bochnia
Telefon 06136 / 90 96 95 • www.gutes-bauchgefühl.dekontakt@irisbochnia.de

Afrikanisches Trommeln • Joachim Kaiser
Telefon 06101/80 22 565 • www.percussionland.de

Afrikanisches Trommeln • Jürgen Heiden
Telefon Telefon 06047 / 67 65 8 • juergen_heiden@web.de

Singen • Susanne Mössinger & Klaus Nagel
Telefon 08158 / 25 82 80 • www.sovielhimmel.depost@sovielhimmel.de

Didgeridoo-Klangerlebnis • Peter Meixner
Telefon 0176 / 555 419 45 • Klangerlebnis_PM@web.de

Melde dich für deinen Wunsch-Workshop direkt über die Kursleitung an. Weitere Infos über das Team und die Kontaktdaten findest du oberhalb.